MaskenbildnerIn für Kurzfilm gesucht

befristet

Für unser Kurzfilmprojekt ‚Zwischen Gestern und Morgen‘ (historisch, 1945) suchen wir für den 19. und 20.11. noch eine/n MaskenbildnerIn, für unsere Hauptdarstellerin Maria Ehrich sowie zwei weitere männliche Darsteller (russischer Offizier Mitte 40, amerikanischer Soldat Anfang 30).
Impressionen der letzten Drehtage kann man sich auf Facebook unter https://www.facebook.com/ZwischenGesternundMorgen/?fref=ts anschauen.

Wir drehen im Umland von Weimar, Samstag, 19.11. ganztags, sowie Sonntag, 20.11. bis Mittag.
Unser Projekt wird von der Staatskanzlei Thüringen gefördert. Wir können leider keine Gage zahlen, aber dafür Anreise, Unterkunft, Verpflegung und 30€ Materialkosten.

Alle Mitwirkenden arbeiten schon länger in Film und TV, und probieren sich bei diesem Kurzfilm teilweise in neuen Positionen aus. Daher freuen wir uns auch über angehende MaskenbildnerInnen, die bei uns in einer professionellen Arbeitsumgebung Erfahrungen zu sammeln möchten.

Für Fragen stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung!
Vanessa Zeuch/Vanessa.zeuch@gmail.com/0176 721 764 54

Markiert mit: 1945, historisch, kurzfilm, weimar, zwei tage