Maskenbildner

Maskenbildner*in für 3sat Abschlussfilm an der Filmuniversität Babelsberg

befristet

Guten Tag,

im Rahmen der Vorbereitungen für unseren Bachelor-Abschlussfilm an der Filmuniversität in Babelsberg,
suchen wir nach einer Besetzung für die Position des Maskenbildes.

Unser Projekt ist gefördert von 3sat und wird eine ca. 30 minütige moderne Adaption von Georg Büchners Lustspiel ‚Leonce und Lena‘.

Wir planen aktuell mit ca. 12 Drehtagen im Zeitraum vom 20.10.2022 – 07.11.2022.
Da einige unserer Szenen in der Dunkelheit spielen, rechnen wir auch mit Nachtdrehs.

Für eine kurze Übersicht des Films, hier die Synopsis:

Leonie (26) ist gelangweilt.
Obwohl es ihr in ihrer kleinen Heimatstadt in Brandenburg gut geht, gibt es nichts, was sie fasziniert, überrascht oder begeistern kann.
Alles ist derselbe Trott, in dem sie vielleicht für immer feststecken wird.
Daher beschließt sie Hals über Kopf mit ihrer besten Freundin Valeria (21) einfach abzuhauen.
Ihr Ziel ist Italien. La Dolce Vita.
Auf ihrer Reise platzt plötzlich Lena (25) in ihr Leben, die kurz vor ihrer Hochzeit bei der Anprobe ihres Brautkleids mit samt Kleid getürmt ist.
Nicht wissend was sie tun soll, entschließt sie sich Leonie und Valeria anzuschließen.
Doch ziemlich schnell merken die drei, dass diese ungeplante Flucht schwieriger ist, als gedacht.
Und sie lernen, dass die ungleichen Schicksale doch verbundener sind als vermutet.

Da es sich um ein studentisches Projekt handelt, können wir leider keine Gage zahlen. Wir haben jedoch ein Budget, sodass selbstverständlich jegliche Arbeitsmaterialien bezahlt werden können und natürlich gibt es auch kulinarische Versorgung an den Sets.
Wir würden uns freuen bei Interesse von Euch zu hören, sodass wir uns persönlich kennenlernen können.
Bei Fragen könnt ihr Euch natürlich auch jederzeit gerne an uns wenden.
Liebe Grüße
Max, Max und Tim