Maskenbildner

Maskenbildner*inn

freiberuflich

Für unseren 30-minütigen Film EXCALIBUR CITY suchen wir wegen eines kurzfristigem Ausfall sehr, sehr kurzfristig eine*n MASKENBILDNER*IN!

Gedreht wird erst in Berlin und dann fahren wir alle zusammen in die wunderschöne Sächsische Schweiz!

Der Dreh setzt sich wie folgt zusammen:
08. – 17. Juli (9 Drehtage) Sächsische Schweiz
Anreise mit uns aus Berlin (oder von wo anders) am 7. und Abreise am 18. Juli. Zeitraum mittlerweile auch teilbar! Falls jmd. in der ersten oder zweiten Hälfte kann!

Wir sind ein ziemliches Power (überwiegend Mädels) Team und die meisten von uns sind im 4. Jahr an der DFFB. Zudem haben wir auch all unsere anderen Herzensleute und Filmwegbeleiter an Board geholt. Da es ein Studentenfilm ist können wir keine Gage zahlen, aber natürlich Anreise, Unterkunft, die Verpflegung und eine aufregende gemeinsame Zeit in Ausblick stellen!

EXCALIBUR CITY spielt mit den Ästhetiken von Disney Musicals, Surviver Filmen und Coming of Age Familiendramen, plus es gibt einen Musical Part!

LOGLINE EXCALIBUR CITY
Zwei vietnamesische Schwestern (VIO, 14 und BLUEBELL, 5) versuchen über die ehemalige Ost-West-Grenze von Tschechien nach Deutschland zu fliehen, um zu ihrer seit Jahren wartenden Mutter zu gelangen. Die Ältere weiß, dass in der Jacke ihrer Schwester kleine „Steine“ eingenäht sind, die den Grenzschleuser HUNG bezahlen sollen, um sie über die Grenze zu bringen. Um ihre kleine Schwester zu schützen, erfindet Vio eine Geschichte, in der die Steine nicht das sind, was sie sind – nämlich Crystal Meth Kristalle der vietnamesischen Mafia – sondern unbesiegbare „Wolfsherzen“. Somit erschafft Vio ein Narrativ, das letztendlich zu einem unvorhersehbaren Ende der Schwestern führt.

Gerne senden wir euch unsere Projektmappe zu.

Vorfreudige Grüße auf ein neues Teammitglied!
Alessandra Albano

Markiert mit: maskenbildner/in gesucht